• Italiano
  • English
  • Deutsch
  • Français
  • Español

Geschichte der Gruppe

Geschichte der Gruppe

Die Bonzano-Gruppe wurde im Jahr 1952 gegründet und im Laufe der Zeit erweiterte sie ihren Tätigkeitsbereich auf die gesamte Holzbranche.

Nach 60 erfolgreichen Jahren, wurde I-PAN S.p.A. ins Leben gerufen, die erste Einrichtung in Italien und die einzige in Europa, in der man OSB-Platten aus 100% italienischer Pappel produzieren kann.
Diese Initiative ist dem Unternehmer Bruno Bonzano zu verdanken, welcher im Jahr 1972 die erste nationale Dünnspananlage in Betrieb nahm und im Jahr 1982 die erste Anlage der Welt für dünne mitteldichte Holzfaserplatten eröffnete, wodurch das Unternehmen zum Marktführer in diesem Sektor geworden ist.

Die neueste Niederlassung für eine Produktionsanlage wurde durch die Zusammenarbeit mit der Gesellschaft IMAL S.r.L. aus San Damaso (Modena) ermöglicht, dem wichtigsten Unternehmen für angewandte Technologien und Anlagen in dem Sektor, welches eine innovative Technologie beigesteuert hat, die auf dem neusten Stand der weltweiten OSB-Produktion ist.

Video abspielen

bonzano-industries-logo-01

Eine Geschichte von den Ursprüngen des Unternehmens

1952
Die Familie Bonzano ist geschäftstätig im Bereich von Schnittholz aus Pappel.
1966
IBL wurde gegründet und wir begannen die Produktion leichter Öko-Platten aus Sperrholz und von mehrschichtigem Holz, Leisten und Platten
1972
Wir wurden die Ersten in Italien, die dünnen Span verarbeiteten
1982
Eröffnung der ersten Anlage der Welt für dünnes MDF
1998
Eröffnung des Geschäftsbereichs in Europa mit Erwerb von Derula in Ungarn
2008-10
Verdopplung der Produktionskapazität von Derula in Ungarn
2011
Die Pappelplantagen in Ungarn haben 2000 Hektar Produktion erreicht
2012
Coniolo Monferato: I-PAN wurde ins Leben gerufen
Wir sind die Ersten in Italien und die einzigen in Europa, die OSB aus Pappeln produzieren

logo-bonzano-popup

The new Bonzano group website is coming…

btn-popup